Großes Filmevent zum Chemnitzer Friedenstag

CHEMNITZ FAIRMESSEN!

Unter diesem Motto präsentiert das Metropol Kino am Sonntag (04.03.2018) im Rahmen des Chemnitzer Friedenstag (5. März) den Film “Tomorrow – Die Welt ist voller Lösungen”.

Was, wenn es die Formel gäbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns dazu beitragen könnte? Als die Schauspielerin Mélanie Laurent (Inglourious Basterds, Beginners) und der französische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift „Nature“ eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nächsten 40 Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. Schnell ist ihnen jedoch klar, dass die bestehenden Ansätze nicht ausreichen, um einen breiten Teil der Bevölkerung zu inspirieren und zum Handeln zu bewegen. Also machen sich die beiden auf den Weg. Sie sprechen mit Experten und besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative ökologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Was sie finden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit. Und die Gewissheit, dass es eine andere Geschichte für unsere Zukunft geben kann.

Vorstellungsbeginn: 11 Uhr / Eintritt: 5 €, erm. 4 €

Kommt zusammen, und lasst Euch inspirieren!

Im Anschluss an diesen Film stellen sich im Foyer des Metropol Kinos Menschen/Macher dieser Stadt und der nahen Umgebung mit ihren Produkten vor, die bereits die Herausforderung angenommen haben und sich u.a. fair, ökologisch, naturverbunden, gemeinwohlorientiert engagieren. Sie präsentieren ihre Konzepte, Erfahrungen und stehen für einen intensiven, nährenden Austausch mit Dir bereit.

Ihre Ideen und Produkte präsentieren: Choco del Sol, Rochsburg | Cradle to Cradle e.V., Chemnitz | Einzelstücke, Chemnitz | EIERLIKOERZ EIERLIKOERMANUFAKTUR | Cabin Wood, Chemnitz | Beti Lue Salbenmanufaktur, Chemnitz | Interkultureller Garten Chemnitz e.V. | Guidohof, Uhlsdorf | SpangelTangel, Chemnitz | Direkt vom Feld, Flöha | Konzepthaus Jahnstraße 23, Chemnitz | Yoga Inspiration, Chemnitz | Peace Food, Chemnitz  | Hof zur bunten Kuh, Frankenberg | Apfelkracher, Topfseifersdorf

Ein großer Dank geht an die Initiatoren und Beteiligten Ellen Kaettniß, Konzepthaus und das Metropol Chemnitz.

Durch die weitere Nutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen